Biotopschutz

Biotopschutz ist umfassender Artenschutz. Geeignete, funktionierende Biotope sind die Lebensgrundlage zahlreicher Tier- und Pflanzenarten.

Der Erwerb von Flächeneigentum für den Naturschutz gelingt fast ausschließlich durch die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Flurbereinigungsbehörde bei der Bezirksregierung Münster (ehemaliges Amt für Agrarordnung, Coesfeld). Kluges Flächenmanagement unter Berücksichtigung vieler Interessen ist ohne Bodenordnungsverfahren in unserer Region kaum vorstellbar.

Biotopschutz

22 ha naturschutzgerecht genutzte Eigentumsflächen der Stiftung: Zum Schutz von Heiden, Wiesen und Weiden

Biotopschutz

Heidefläche am Zwillbrocker Venn: Eine besondere Herausforderung im Biotopschutz sind Anlage und Erhalt von größeren Heideflächen

Biotopschutz

Erprobungs- und Entwicklungskonzept (E+E): Ein Grenzüberschreitender Biotopverbund mit den Niederlanden durch vier Teilprojekte