"Biparcours": neues Lernangebot für das Homeschooling

Lehrkräfte und SchülerInnen der Sekundarstufe I können mit der App "Biparcours" digital die sieben Landschaftsräume des Westmünsterlands entdecken

19.05.2020

Das BNE-Regionalzentrum Stiftung Natur und Landschaft Westmünsterland hält ab sofort ein neues digitales Angebot für Lehrkräfte und SchülerInnen der Sekundarstufe I bereit.
Angelehnt an die Ausstellung seines Kooperationspartners, der Biologischen Station Zwillbrock e.V., können die SchülerInnen sich auf einen digitalen Rundgang durch die sieben Landschaftsräume des Westmünsterlands begeben.

Mit der App „Biparcours“ werden sie vom Acker ins Grünland, zum Kleingewässer, ins Moor, durch die Heide, in den Wald und zur Wallhecke geführt. Die SchülerInnen entdecken die pflanzlichen und tierischen Bewohner der Landschaftsräume, erfahren, wie sich die Landschaftsräume im Laufe der Zeit durch den Einfluss des Menschen verändert haben und werden aufgefordert, Handlungsoptionen für eine lebenswerte Zukunft zu erörtern.

Dieser digitale Parcours bietet den SchülerInnen die Möglichkeit, ihre natürliche Umwelt in Zeiten des Homeschooling auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken! Er eignet sich als motivierender Einstieg in verschiedene Themengebiete.

Alle weiteren Informationen finden Sie unter: